Reichsbahndirektion Innsbruck
ZeittafelErrichtungen – Bezeichnungen – Auflösungen

23.06.1884
 

Errichtung als "Eisenbahn-Betriebsdirection Innsbruck" mit Unterstellung der "Kaiserlich-königliche Generaldirection der österr. Staatsbahnen" in Wien

     
01.06.1920
 

Gliederung der Staatsbahndirektion (StBD) Innsbruck

Heizhausleitungen   • Bischofshofen
• Feldkirch
   – Nebenstelle Bludenz
   – Nebenstelle Bregenz

• Landeck

• Salzburg
• Wörgl
   – Nebenstelle Saalfelden
Werkstätten   Feldkirch und Salzburg

     
01.04.1921
  Firmierung als Bundesbahndirektion Innsbruck in Stadtsaggen, Claudiastraße 2
 
18.03.1938
  Übernahme der Bundesbahndirektion (BBD) Innsbruck durch die Deutsche Reichsbahn und Firmierung fortan als
"Reichsbahndirektion Innsbruck" (RBD Innsbruck) infolge des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich am 13.03.1938
01.07.1938
  Abgabe der Strecke Salzburg – Wörgl ausschl. und Zell a/See – Krimml an die RBD Linz und der Strecke Spittal-Millstättersee – Schwarzach-St.Veit ausschl. an die RBD Villach
15.07.1938
  Umwandlung der RBD Innsbruck in eine Überleitungsstelle
 
31.03.1939
 

Auflösung der RBD Innsbruck und Aufteilung der Teile

  • westlich von Innsbruck Westbahnhof und Reutte in Tirol an die RBD Augsburg einschl. der Bw Bludenz, Bregenz, Feldkirch und Landeck,
  • die Linie Wörgl ausschl. – Salzburg samt der Kimmlerbahn an die RBD Linz,
  • die Strecke Schwarzach-St.Veit – Spittal am Millstädter See an die RBD Villach und
  • die Linie Wörgl – Kufstein und Innsbruck – Mittenwald an die RBD München
     
22.05.1945
  Wiedereinrichtung einer Eisenbahndirektion in Innsbruck:
Übernahme der 1938 abgegebenen Teile von der RBD Augsburg mit den Bw Bludenz, Bregenz, Feldkirch und Landeck und der Teile Innsbruck – Wörgl – Kufstein und Innsbruck – Mittenwald von der RBD München an die Österreichische Staatsbahn (ÖStB) –
Firmierung fortan als
Staatsbahndirektion Innsbruck(StBD Innsbruck) und Unterstellung der franz. Besatzungsmacht
     
     
    bahnamtliches Bezeichnungskürzel


Deutsche Direktionen Direktionen besetzter Gebiete Bahnbetriebswerke   Quellenangaben